Die Blondine macht bei ihrem ersten Casting zwar eine gute Figur, aber in den Arsch will sie sich nicht ficken lassen. Das macht leider keinen guten Eindruck, aber sie hat trotzdem eine wunderbar rasierte Fotze in der ihr Boss auch hinein spritzen darf. Sie muss es selbst wieder abwischen.

Kommentare

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*