Die Kellnerin will gar keine Bestellung aufnehmen, sondern lieber die Penise der beiden strammen Billardspieler in sich haben. Also bekommt sie einen Schwanz in den Arsch und einen in ihr freches Maul!

Kommentare

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*